Das weisse Hemd

Es gehört einfach in jede Garderobe: das weisse Hemd. Es lässt sich sehr gut kombinieren und steht fast allen Menschen. Weiss bringt einen Hauch von Frische in den Büroalltag und an einem Fest - zum gut sitzenden Anzug - hinterlässt der Träger einen ausgezeichneten Eindruck.

Was ist wichtig beim weissen Hemd?

Bei einem Klassiker wie dem weissen Hemd, lohnt es sich, in Qualität zu investieren. Denn, wenn der Stoff zu dünn ist, der Sitz mittelmässig und der Kragen zu weich, dann nützt alles Weiss nichts.

Deshalb ist es ratsam, etwas mehr Zeit und Geld in den Kauf von drei weissen Hemden zu investieren. Das zahlt sich auf die Dauer aus. Denn wenn man erst einmal drei weisse Hemden im Schrank hat, wird die Vorbereitung auf einen wichtigen Anlass hinsichtlich passender Kleidung schon viel einfacher. 

Hier noch ein paar Tipps, auf was man beim Kauf achten muss:

  • passende Kragenweite
  • Länge der Ärmel (der Ärmel sollte bis zum Handansatz gehen)
  • unbedingt vermeiden: zu breite oder zu schmale Schulterpartie

Weiterführende Links